Team

Sandra Wagner

"Logopädin zu sein bedeutet für mich, ein paar gemeinsame Schritte mit verschiedenen Menschen zu gehen, um ihnen in den Bereichen Sprache, Sprechen, Stimme oder Schlucken weiterzuhelfen.
Ganz persönlich bedeutet dies, jeden Tag mit Spaß und Freude an der Arbeit meinen Traumberuf auszuüben."

Sehr bald stand mein Berufswunsch fest. Ich wollte unbedingt mit Menschen arbeiten und begann meine Ausbildung zur Logopädin - meinem absoluten Traumberuf. Nach meinem Examen an der Berufsfachschule für Logopädie in Straubing begann ich 2010 meine Tätigkeit in der Praxis von Regina Drexler. Seit Anfang 2014 bin ich nun als Praxismitinhaberin tätig, dadurch entstand die Gemeinschaftspraxis Drexler und Wagner.
Meine Schwerpunkte sind kindliche Sprach- und Sprechstörungen, Aphasien (erworbene Sprachstörung aufgrund einer Schädigung des Gehirns) und Dysphagien (Schluckstörungen).

Zusatzqualifikationen

2021

Mutig sprechen – eine Therapie aus den USA für 3-bis 8-jährige Kinder mit selektivem Mutismus
(Referentin: Sabine Laerum)

2020

Kommunikationsorientierte Sprachtherapie bei Autismus Spektrum Störung
(Referentin: Hildegard Kaiser-Mantel)

2019

Praxisorientierte Sprachanbahnung bei stark entwicklungsverzögerten oder geistig behinderten Kindern
(Referentin: Simone Homer-Schmidt)

2017

Das Safe-Place Konzept in der Logopädie
(Referentin: Prof. Dr. Nitza Katz-Bernstein)

2016

Aufbaukurs Schnittstellentherapie nach dem Natürlichkeitsansatz
(Referentin: Dr. Silke Kruse)

2016

Neurofunktions!therapie
NF!T ® Mund
(Referentin: Elke Rogge)

2015

Kon-Lab: Die Therapie der SES (Sprachentwicklungsstörung)
nach Dr. Zvi Penner (Referentin: Harriet Dohrs)

Bereiche:

1) Prosodie

2) Prosodie Plus

3) Die kognitive Entwicklung der Kinder von 0 – 3 Jahren

4) Die Therapie des reduzierten Wortschatzes

5) Sprachtherapie bei Kindern mit Migrationshintergrund

2015

Diagnose und Therapie ausgeprägter aphasischer Störungen
(Referent: M. A. Holger Grötzbach)

2014

Natürlicher Grammatikerwerb und Dysgrammatismus
(Referentin: Dr. phil. Silke Kruse)

2014

Die Behandlung von Fazialisparesen – Stimulation der orofazialen Muskulatur durch PNF
(Referent: Marco Mebus)

2013

Befunderhebung und Therapieplanung bei Schluckstörungen mit Hilfe klinischer und endoskopischer Diagnostik
(Referent: Mirco Hiller)

2013

Trachealkanülenmanagement – Der professionelle Umgang mit tracheotomierten Patienten – von der Diagnostik bis zur Denkanülisierung
(Referent: Mirco Hiller)

2013

Kompaktseminar Mini- und Schulkids – Direkte Therapie mit stotternden Kindern nach Sandrieser/Schneider
(Referentin: Claudia Walther)

2012

Verbale Entwicklungsdyspraxie bei Kindern – Diagnostik und Therapie
(Referentin: Aila Makdissi)

2011

Manuelle Stimmtherapie, orofacial
(Referentin: Gabriele Münch)

2011

Vortrag: Sprachentwicklungsstörung und Migration
(Veranstaltungsleiter: Dr. med. Matthias Weikert)

2011

Vortrag: Entwicklungsstörung des kindlichen Gehirns
(Veranstaltungsleiter: Fritz Neumeier)

2010

Aphasiediagnostik und -therapie als Aufgaben von Logopädie und Neuropsychologie
(Referenten: Holger Grötzbach und Wolfgang Kühne)

2009

Praxis der Dysphagiediagnostik und -therapie
(Referenten: Holger Grötzbach und Karin Landstorfer)

2008

Vortrag: Zappelphillips Speisekarte – Die tägliche Ernährung ein wichtiger Faktor bei ADHS
(Referentin: Christine Zankl)